Skip to content

Leitungshandbuch

Night-Out

  • Die dzm übernimmt die Kosten für Essen und Getränke für die Campleitung, die Angestellten und die BFDler in Höhe von maximal 20 Euro pro Person
  • Die dzm trägt die Kosten eines Trinkgeldes (z.B. Night-Out, Gastfamilienparty) in der Größenordnung von 5 Euro pro Team
  • Falls es einem MA nicht möglich ist die Kosten für Essen und Getränke selber zu bezahlen, dann übernimmt die dzm die Kosten. Die MA sollen im Vorhinein auf die CL zukommen. 
  • Autofahrer trinken keinen Alkohol!