Skip to content

Leitungshandbuch

Ablauf Dienstag

Tagesablauf

07:00Aufbau
07:30Stille Zeit
07:50Teamtreff
08:25Gruppenleiter bereit
08:30Ankunft der Kinder
8:30 – 16:30Camptag
ab 16:30Abbau, Helfer Feedback
ab 17:00Teamtreff
abendsNight-Out




Erinnerungen

  • Das Teamtreff sollte nicht zu lange dauern, damit das Team Zeit hat, um sich für die Night-Out umzuziehen und sich auszuruhen. 
  • Schickt eine Liste aller MA ans Backoffice (buchhaltung@dzm.de).
  • Schickt eine Übersicht mit folgenden Infos der Selbstversorger Unterkünfte ans Backoffice (buchhaltung@dzm.de)
    • Anzahl der Unterkünfte
    • Namen aller MA in jeweiligen Unterkünften




Night-Out

Die Night-Out wird von Personal geplant. Sie müssen ihren Plan mit euch absprechen und euer OK dafür bekommen. Es sollte darauf
geachtet werden, dass auf der Speisekarte für alle Mitarbeiter etwas dabei ist. Beachtet bei der Auswahl den preislichen Rahmen und denkt an Vegetarier und Veganer. Die Mitarbeiter sollten spätestens um 22 Uhr bei ihren Gastfamilien sein. Falls es später als 22 Uhr wird, sollen sie rechtzeitig ihren Gastfamilien Bescheid geben.




Teamtreff morgens

Stille ZeitLeise und allein
StimmungWie ist das Team drauf?
TagesüberblickSpielpläne, Botschaft, Begrüßung, Kleingruppenzeit, Theater, Morning Game
OrganisatorischesCharakterkarten, Night-Out
InputAndacht, Lobpreis, Gebet




Teamtreff abends

StimmungWie ist das Team drauf?
BotschaftBei den Kids angekommen?
ReflektionHighlights, Herausforderungen, Verbesserungen
OrganisatorischesInfos Night-Out, Gastfamilienparty (Infos & Gästezahl)
Gebet




Aufgaben im Laufe des Tages

E-MailKommunikation mit Partnern, Mitarbeitern und Back-Office
KasseCampkasse, Quittungen
SicherheitErste Hilfe, Strom, Verletzungen, Notfall 
BerichterstattungWochenbericht
KommunikationAustausch mit ÖP