Partner FAQ

Auf dieser Seite werden verschiedene Fragen zu CAMISSIO, der *dzm und CAMP2GO beantwortet, die für euch als Partner auftreten können.

Falls doch noch Fragen ungeklärt bleiben, schreib uns gerne oder ruf uns an!

Partnerschaft

Eine Partnerschaft mit CAMISSIO ist für unsere Partner kostenfrei. Ihr müsst lediglich indirekte Kosten für Strom, Wasser, Mittagessen und evtl. Miete übernehmen.

  1. Du füllst das Kontaktformular aus oder schreibst eine Mail an mail@camissio.de. Du kannst gerne Terminwünsche äußern.
  2. Wir senden dir Infomaterial zu.
  3. Wir besuchen dich vor Ort.
  4. Wir legen einen Termin fest und unterzeichnen einen Partnerschaftsvertrag.

Voraussetzungen für ein CAMP2GO sind ein geeigneter Veranstaltungsort (Innen- und Außenflächen), Rückhalt seitens des Partners sowie die Breitschaft, Nachfolgearbeit zu leisten.

Im ersten CAMP2GO Jahr sollte das Ziel bei mind. 50 Teilnehmern liegen, gerne aber bei mehr.

Um folgende Dinge darfst du dich unter anderem kümmern:

  • Räumlichkeiten und Campgelände vorbereiten und zur Verfügung stellen 
  • Mittagessen für die Mitarbeiter (und gerne auch für die Teilnehmer) zubereiten
  • Helfer aus der Gemeinde motivieren
  • Gastfamilien suchen 
  • Das Camp vor Ort bewerben (Werbematerial stellen wir zur Verfügung)
  • Nachfolgeprogramme für die Teilnehmer anbieten 
  • Es ist verpflichtend, Mittagessen für die CAMISSIO Mitarbeiter anzubieten. Wir ermutigen euch, auch ein Mittagessen für die Teilnehmer anzubieten. Falls euch das nicht möglich ist, müssen sich die Teilnehmer ein Lunchpaket mitbringen.

Der Teilnehmerbeitrag für CAMISSIO CAMP2GO beträgt 125€ pro Teilnehmer. Unsere Partner haben die Möglichkeit, durch eigene und/oder öffentliche Spendengelder den Teilnehmerbeitrag auf bis zu 50€ zu senken.

Die Deutsche Zeltmission ist ein Spenderwerk. Das heißt CAMISSIO finanziert sich hauptsächlich über Spenden und teilweise durch den Teilnehmerbeitrag.

CAMISSIO ist Teil der Deutschen Zeltmission und wurde dort 2015 ins Leben gerufen. Mehr Infos zur *dzm findest du unter dzm.de

Über CAMISSIO

Die Deutsche Zeltmission ist ein Spenderwerk. Das heißt CAMISSIO finanziert sich hauptsächlich über Spenden und teilweise durch den Teilnehmerbeitrag.

CAMISSIO ist Teil der Deutschen Zeltmission und wurde dort 2015 ins Leben gerufen. Mehr Infos zur *dzm findest du unter dzm.de