DATENSCHUTZERKLÄRUNG DER CAMISSIOCAMP2GO

 

Der Schutz und die Sicher­heit von per­sön­li­chen Daten hat bei uns eine hohe Prio­ri­tät. Daher erhe­ben, spei­chern und nut­zen wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten strikt nach den Vor­schrif­ten der gül­ti­gen Daten­schutz­ge­setze. In die­ser Erklä­rung möch­ten wir Sie dar­über infor­mie­ren, wel­che Arten von Daten wir zu wel­chen Zwe­cken ver­ar­bei­ten und wel­che Rechte Ihnen zuste­hen.

 

1. Anonymisierte Datenerhebung und –verarbeitung auf dieser Internetseite

Beim Besuch die­ser Seite wer­den durch unse­ren Web-Server auto­ma­tisch Log-File-Daten erho­ben und in einer inter­nen Pro­to­koll­da­tei gespei­chert, die über Ihren Brow­ser an uns über­mit­telt wer­den. Hier­bei han­delt es sich um fol­gende Daten:

  •  Typ und Ver­sion des von Ihnen ver­wen­de­ten Brow­sers,
  •  Typ und Ver­sion des von Ihnen ver­wen­de­ten Betriebs­sys­tems,
  •  URL der Seite, über die Sie zu uns gelangt sind,
  •  IP-Adresse des anfra­gen­den Rech­ners,
  •  Such­worte, über die Sie unsere Seite gefun­den haben,
  •  Datum und Uhr­zeit des Abrufs unse­rer Web­site,
  •  Namen der von Ihnen abge­ru­fe­nen Unter­sei­ten.

Diese Daten erhe­ben und ver­ar­bei­ten wir in anony­mi­sier­ter Form, das heißt: Sie kön­nen nicht einer bestimm­ten Per­son zuge­ord­net wer­den. Zweck der Daten­er­he­bung und –ver­ar­bei­tung ist die Aus­wer­tung zu inter­nen sys­tem­be­zo­ge­nen und sta­tis­ti­schen Zwe­cken. Eine Wei­ter­gabe an Dritte, zu kom­mer­zi­el­len oder nicht­kom­mer­zi­el­len Zwe­cken, fin­det nicht statt, es sei denn, eine Wei­ter­gabe ist auf­grund gesetz­li­cher Vor­schrif­ten erfor­der­lich.

 

2. Pseudonymisierte Datenerhebung und –verarbeitung auf dieser Internetseite

Wenn Sie sich auf unse­rer Web­site regis­triert haben, erhe­ben und spei­chern wir die oben bezeich­ne­ten Daten aus Ihrem Abruf unse­rer Sei­ten wei­ter­hin in pseud­ony­mi­sier­ter Form. Das heißt: Diese Daten wer­den aus­schließ­lich mit einem inter­nen Kenn­zei­chen in Ver­bin­dung gebracht, nicht aber mit Ihrem Namen oder ande­ren Iden­ti­fi­ka­ti­ons­merk­ma­len. Eine Zuord­nung der Daten zu Ihrer Per­son fin­det nicht statt. Zweck der Daten­er­he­bung und –ver­ar­bei­tung in pseud­ony­mi­sier­ter Form ist die Erstel­lung von Nut­zungs­pro­fi­len, damit wir unser Ange­bot und unsere Wer­bung bedarfs­ge­recht für Sie gestal­ten kön­nen.

Wenn Sie die Erstel­lung von Nut­zungs­pro­fi­len nicht wün­schen, kön­nen Sie dem wider­spre­chen. Nähe­res zur Aus­übung Ihres Wider­spruchs­rechts fin­den Sie unter dem Punkt „Widerspruchs- und Wider­rufs­recht“.

 

3. Cookies

Wir ver­wen­den für unsere Web­sei­ten soge­nannte „Session-Cookies“, um Ihnen die Nut­zung unse­rer Web­sei­ten zu erleich­tern. Coo­kies sind kleine Text­da­teien, die auf Ihrem Rech­ner abge­legt und von Ihrem Brow­ser gespei­chert wer­den. Mit dem Set­zen von Coo­kies kann unser Web­ser­ver Ihren Brow­ser, Ihre indi­vi­du­el­len Ein­stel­lun­gen in unse­ren Web­sei­ten und gege­be­nen­falls Teile der Anmel­de­da­ten in ver­schlüs­sel­ter Form erken­nen, Ihnen auf diese Weise die Benut­zung unse­rer Sei­ten erleich­tern und ein auto­ma­ti­sches Ein­log­gen ermög­li­chen. Diese Coo­kies rufen keine auf Ihrer Fest­platte über Sie gespei­cher­ten Infor­ma­tio­nen ab und beein­träch­ti­gen nicht Ihren PC oder ihre Dateien. Die meis­ten Brow­ser sind so ein­ge­stellt, dass sie Coo­kies auto­ma­tisch akzep­tie­ren. Über Ihre Brow­ser­ein­stel­lun­gen haben Sie die Mög­lich­keit, Coo­kies abzu­leh­nen, Coo­kies von Ihrem Rech­ner zu löschen, Coo­kies zu blo­ckie­ren oder vor dem Set­zen eines Coo­kies ange­fragt zu wer­den. Die von uns gesetz­ten Coo­kies wer­den nach jeder Sit­zung wie­der von Ihrem Rech­ner gelöscht.

 

4. Nutzung Ihrer persönlichen Daten

Wir nut­zen Ihre E-Mail-Adresse, um einen Regis­trie­rungs­vor­gang auf unse­ren Sei­ten über eine Bestätigungs-E-Mail abzu­schlie­ßen und um Ihnen Bestätigungs-E-Mails über die von Ihnen getä­tig­ten Bestel­lun­gen zukom­men zu las­sen.

Per­sön­li­che Daten wer­den nur erho­ben oder ver­ar­bei­tet, wenn Sie diese Anga­ben frei­wil­lig, z.B. im Rah­men einer Anfrage mit­tei­len. Die uns zur Ver­fü­gung gestell­ten per­sön­li­chen Daten wer­den durch Ergrei­fung aller tech­ni­schen sowie orga­ni­sa­to­ri­schen Sicher­heits­maß­nah­men so gesi­chert, dass sie für den Zugriff unbe­rech­tig­ter Drit­ter nach aktu­el­lem Stand der Tech­nik unzu­gäng­lich sind. Bei Ver­sen­dung von sehr sen­si­blen Daten oder Infor­ma­tio­nen ist es den­noch emp­feh­lens­wert, alter­na­tiv z.B. den Post­weg zu nut­zen, da eine voll­stän­dige Daten­si­cher­heit per E-Mail nicht gewähr­leis­tet wer­den kann.

Für die Über­mitt­lung unse­res News­let­ters oder ande­rer für Sie inter­es­san­ter Ange­bote nut­zen wir Ihre E-Mail-Adresse eben­falls nur, wenn Sie uns Ihre Ein­wil­li­gung dazu erteilt haben. Sie haben jeder­zeit die Mög­lich­keit, Ihre Ein­wil­li­gung zu wider­ru­fen und den Emp­fang von News­let­tern und E-Mails unse­res Unter­neh­mens zu been­den. Nähe­res zur Aus­übung Ihres Wider­spruchs­rechts fin­den Sie unter dem Punkt „Widerspruchs- und Wider­rufs­recht“.

 

4a. Datenschutzhinweise zu Google Analytics

Unsere Web­site ver­wen­det Google Ana­lytics, einen Webana­ly­se­dienst von Google Inc., 1600 Amphi­thea­tre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA.
Google Ana­lytics ver­wen­det Coo­kies. Das sind kleine Text­da­teien, die es mög­lich machen, auf dem End­ge­rät des Nut­zers spe­zi­fi­sche, auf den Nut­zer bezo­gene Infor­ma­tio­nen zu spei­chern. Diese ermög­li­chen eine Ana­lyse der Nut­zung unse­res Web­site­an­ge­bo­tes durch Google. Die durch den Coo­kie erfass­ten Infor­ma­tio­nen über die Nut­zung unse­rer Sei­ten (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adresse) wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Wir wei­sen dar­auf hin, dass auf die­ser Web­site Google Ana­lytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erwei­tert wurde, um eine anony­mi­sierte Erfas­sung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewähr­leis­ten. Ist die Anony­mi­sie­rung aktiv, kürzt Google IP-Adressen inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Union oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum, wes­we­gen keine Rück­schlüsse auf Ihre Iden­ti­tät mög­lich sind. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adresse an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Google beach­tet die Daten­schutz­be­stim­mun­gen des „Pri­vacy Shield“-Abkommens und ist beim „Pri­vacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums regis­triert und nutzt die gesam­mel­ten Infor­ma­tio­nen, um die Nut­zung unse­rer Web­sites aus­zu­wer­ten, Berichte für uns dies­be­züg­lich zu ver­fas­sen und andere dies­be­züg­li­che Dienst­leis­tun­gen an uns zu erbrin­gen.

Zur Deak­ti­vie­rung von Google Ana­lytics stellt Google ein Browser-Plug-In zur Ver­fü­gung. Sie kön­nen damit die Instal­la­tion der Coo­kies durch ent­spre­chende Ein­stel­lun­gen Ihrer Brow­ser Soft­ware ver­hin­dern (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de); wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll umfäng­lich nut­zen kön­nen.

Durch die Nut­zung die­ser Web­site erklä­ren Sie sich mit der Bear­bei­tung der über Sie erho­be­nen Daten durch Google in der zuvor beschrie­be­nen Art und Weise und zu dem zuvor benann­ten Zweck ein­ver­stan­den. Mehr erfah­ren Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

 

4b. Datenschutzhinweise zu Facebook

Unsere Web­site ver­wen­det Funk­tio­nen von Face­book Inc., 1601 S. Cali­for­nia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA .
Bei Auf­ruf unse­rer Sei­ten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und den Ser­vern von Face­book auf­ge­baut. Dabei wer­den bereits Daten an Face­book über­tra­gen. Besit­zen Sie einen Facebook-Account, kön­nen diese Daten damit ver­knüpft wer­den. Wenn Sie keine Zuord­nung die­ser Daten zu Ihrem Facebook-Account wün­schen, log­gen Sie sich bitte vor dem Besuch unse­rer Seite bei Face­book aus. Inter­ak­tio­nen, ins­be­son­dere das Nut­zen einer Kom­men­tar­funk­tion oder das Ankli­cken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons wer­den eben­falls an Face­book wei­ter­ge­ge­ben. Mehr erfah­ren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

 

4c. Datenschutzhinweise für die Nutzung von Instagram

Auf unse­ren Sei­ten sind Funk­tio­nen des Diens­tes Ins­ta­gram ein­ge­bun­den. Diese Funk­tio­nen wer­den ange­bo­ten durch die Ins­ta­gram Inc., 1601 Wil­low Road, Menlo Park, CA, 94025, USA inte­griert. Wenn Sie in Ihrem Ins­ta­gram – Account ein­ge­loggt sind kön­nen Sie durch Ankli­cken des Ins­ta­gram – But­tons die Inhalte unse­rer Sei­ten mit Ihrem Ins­ta­gram – Pro­fil ver­lin­ken. Dadurch kann Ins­ta­gram den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Benut­zer­konto zuord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten keine Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Ins­ta­gram erhal­ten.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen hierzu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Ins­ta­gram: https://instagram.com/about/legal/privacy/

 

4d Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Twitter

Der für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­che hat auf die­ser Inter­net­seite Kom­po­nen­ten von Twit­ter inte­griert. Twit­ter ist ein mul­ti­lin­gua­ler öffent­lich zugäng­li­cher Mikroblogging-Dienst, auf wel­chem die Nut­zer soge­nannte Tweets, also Kurz­nach­rich­ten, die auf 280 Zei­chen begrenzt sind, ver­öf­fent­li­chen und ver­brei­ten kön­nen. Diese Kurz­nach­rich­ten sind für jeder­mann, also auch für nicht bei Twit­ter ange­mel­dete Per­so­nen abruf­bar. Die Tweets wer­den aber auch den soge­nann­ten Fol­lo­wern des jewei­li­gen Nut­zers ange­zeigt. Fol­lo­wer sind andere Twitter-Nutzer, die den Tweets eines Nut­zers fol­gen. Fer­ner ermög­licht Twit­ter über Hash­tags, Ver­lin­kun­gen oder Ret­weets die Anspra­che eines brei­ten Publi­kums.

Betrei­ber­ge­sell­schaft von Twit­ter ist die Twit­ter, Inc., 1355 Mar­ket Street, Suite 900, San Fran­cisco, CA 94103, USA.

Durch jeden Auf­ruf einer der Ein­zel­sei­ten die­ser Inter­net­seite, die durch den für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­chen betrie­ben wird und auf wel­cher eine Twitter-Komponente (Twitter-Button) inte­griert wurde, wird der Inter­net­brow­ser auf dem infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­schen Sys­tem der betrof­fe­nen Per­son auto­ma­tisch durch die jewei­lige Twitter-Komponente ver­an­lasst, eine Dar­stel­lung der ent­spre­chen­den Twitter-Komponente von Twit­ter her­un­ter­zu­la­den. Wei­tere Infor­ma­tio­nen zu den Twitter-Buttons sind unter https://about.twitter.com/de/resources/buttons abruf­bar. Im Rah­men die­ses tech­ni­schen Ver­fah­rens erhält Twit­ter Kennt­nis dar­über, wel­che kon­krete Unter­seite unse­rer Inter­net­seite durch die betrof­fene Per­son besucht wird. Zweck der Inte­gra­tion der Twitter-Komponente ist es, unse­ren Nut­zern eine Wei­ter­ver­brei­tung der Inhalte diese Inter­net­seite zu ermög­li­chen, diese Inter­net­seite in der digi­ta­len Welt bekannt zu machen und unsere Besu­cher­zah­len zu erhö­hen.

Sofern die betrof­fene Per­son gleich­zei­tig bei Twit­ter ein­ge­loggt ist, erkennt Twit­ter mit jedem Auf­ruf unse­rer Inter­net­seite durch die betrof­fene Per­son und wäh­rend der gesam­ten Dauer des jewei­li­gen Auf­ent­hal­tes auf unse­rer Inter­net­seite, wel­che kon­krete Unter­seite unse­rer Inter­net­seite die betrof­fene Per­son besucht. Diese Infor­ma­tio­nen wer­den durch die Twitter-Komponente gesam­melt und durch Twit­ter dem jewei­li­gen Twitter-Account der betrof­fe­nen Per­son zuge­ord­net. Betä­tigt die betrof­fene Per­son einen der auf unse­rer Inter­net­seite inte­grier­ten Twitter-Buttons, wer­den die damit über­tra­ge­nen Daten und Infor­ma­tio­nen dem per­sön­li­chen Twitter-Benutzerkonto der betrof­fe­nen Per­son zuge­ord­net und von Twit­ter gespei­chert und ver­ar­bei­tet.

Twit­ter erhält über die Twitter-Komponente immer dann eine Infor­ma­tion dar­über, dass die betrof­fene Per­son unsere Inter­net­seite besucht hat, wenn die betrof­fene Per­son zum Zeit­punkt des Auf­rufs unse­rer Inter­net­seite gleich­zei­tig bei Twit­ter ein­ge­loggt ist; dies fin­det unab­hän­gig davon statt, ob die betrof­fene Per­son die Twitter-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine der­ar­tige Über­mitt­lung die­ser Infor­ma­tio­nen an Twit­ter von der betrof­fe­nen Per­son nicht gewollt, kann diese die Über­mitt­lung dadurch ver­hin­dern, dass sie sich vor einem Auf­ruf unse­rer Inter­net­seite aus ihrem Twitter-Account aus­loggt.

Die gel­ten­den Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Twit­ter sind unter https://twitter.com/privacy?lang=de abruf­bar.

5. Auskunftsrecht, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten

Wir ertei­len Ihnen auf Anfrage jeder­zeit und nach Vor­ga­ben des Art.15 EU-DSGVO (Aus­kunfts­recht der betrof­fe­nen Per­son) unent­gelt­lich Aus­kunft über die zu Ihrer Per­son gespei­cher­ten Daten, über deren Her­kunft, über die Emp­fän­ger sowie über den Zweck der Spei­che­rung. Die Aus­kunft kön­nen Sie unter den unten benann­ten Kon­takt­da­ten ein­ho­len.

Bei Vor­lie­gen der gesetz­li­chen Vor­aus­set­zun­gen haben Sie ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung die­ser Daten. Wen­den Sie sich auch hierzu bitte an die unten benannte Kon­takt­adresse.

 

6. Widerspruchs- und Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, der Nut­zung Ihrer Daten für die Erstel­lung von Nut­zungs­pro­fi­len zu wider­spre­chen und even­tu­ell an uns erteilte Ein­wil­li­gun­gen zu wider­ru­fen. In die­sem Fall wer­den wir die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten zu die­sen Zwe­cken unter­las­sen. Den Wider­spruch oder Wider­ruf kön­nen Sie form­los per Post, Tele­fon, Tele­fax oder E-Mail ohne Angabe von Grün­den an uns über­mit­teln.

*dzm Deut­sche Zelt­mis­sion e.V
Pat­mos­weg 10
D-57078 Sie­gen

Tel.: 0271 8800 100
Fax: 0271 8800 150

E-Mail: info@dzm.de
Inter­net: www.dzm.de

 

8. Einwilligungserklärung

Sofern Sie in die Nut­zung Ihrer E-Mail-Adresse für den Emp­fang unse­res News­let­ters und die Zusen­dung von Ange­bo­ten ein­ge­wil­ligt haben, haben Sie uns gegen­über die nach­fol­gende Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung abge­ge­ben. Wir haben Ihre Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung pro­to­kol­liert.

Ein­wil­li­gung zur Nut­zung mei­ner E-Mail-Adresse

Ich möchte regel­mä­ßig von der *dzm Deut­sche Zelt­mis­sion e.V über Ange­bote infor­miert wer­den sowie den News­let­ter abon­nie­ren und wil­lige in die dies­be­züg­li­che Nut­zung mei­ner E-Mail-Adresse ein. Ich kann meine Ein­wil­li­gung jeder­zeit wider­ru­fen und unab­hän­gig davon den Bezug von News­let­tern und E-Mail- Ange­bo­ten durch eine Abmel­dung (Maus­klick auf den Link am Ende jeder E-Mail) been­den.

 

9. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Diese Richt­li­nien wer­den zum Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten von Zeit zu Zeit aktua­li­siert. Sie soll­ten sich dies Erklä­rung daher gele­gent­lich anse­hen, um auf dem Lau­fen­den dar­über zu blei­ben, wie wir Ihre Daten schüt­zen und die Inhalte unse­rer Web­site ste­tig ver­bes­sern. Für den Fall, dass wir wesent­li­che Ände­run­gen bei der Erhe­bung und Ver­ar­bei­tung der uns von Ihnen zur Ver­fü­gung gestell­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten vor­neh­men, wer­den wir Sie durch ein­deu­tige und gut sicht­bare Hin­weise auf der Web­site dar­auf auf­merk­sam machen. Mit der Nut­zung der Web­seite erklä­ren Sie sich mit den Bedin­gun­gen die­ser Richt­li­nien zum Schutz per­sön­li­cher Daten ein­ver­stan­den.